Direkt zum Inhalt der Seite springen

Unfallkasse Rheinland-Pfalz | Home


Feuerwehrdienst – fit, sicher und gesund

Seminare der Unfallkasse Rheinland-Pfalz geben Rüstzeug an die Hand

Feuerwehrangehörige sind rund um die Uhr für die Sicherheit und Gesundheit anderer im Einsatz. Doch wie sieht es eigentlich mit ihrer eigenen Sicherheit und Gesundheit aus?
Bei den Feuerwehr-Seminaren 2024 der Unfallkasse Rheinland-Pfalz steht genau das im Mittelpunkt. Wehrleitungen, sonstige Feuerwehrverantwortliche und Sicherheitsbeauftragte bekommen hier das Rüstzeug für einen sicheren und gesunden Feuerwehrdienst an die Hand. 
Neue Angebote in Sachen „Fitte Feuerwehr“ gibt es zudem für Feuerwehrsport-Coaches und die, die es mal werden wollen. Diese Veranstaltungen finden übrigens in Kooperation mit der Unfallkasse Saarland statt. 
Alle Feuerwehrseminare 2024 auf einen Blick:

Zum Seminar-Flyer


Wehrleute fit für den Einsatz machen

Unfallkasse Rheinland-Pfalz bildet Feuerwehrsport-Coaches aus

Sport ist ein wichtiger Baustein dabei, Feuerwehrangehörige fit für ihren Einsatz zu machen. Doch wer eine Feuerwehrsportgruppe leitet, sollte wissen, worauf es ankommt: Wie steigert man Fitness, Koordination und motorische Fähigkeiten bei den Feuerwehrkräften? Wie motiviert man sie? All das stand jetzt bei der Ausbildung zur und zum Feuerwehrsport-Coach im Forum Sport der Unfallkasse in Andernach im Mittelpunkt. Mit dabei waren Wehrleute der Berufsfeuerwehr Koblenz sowie der Freiwilligen Feuerwehren aus den Kreisen Saarlouis, Frankenthal, Bernkastel-Wittlich, Altenkirchen, Trier-Saarburg, Mayen-Koblenz, Cochem-Zell, dem Rhein-Hunsrück-Kreis und der Grafschaft Bentheim.

Mehr lesen


Impfungen gegen Hepatitis A und B sowie Tetanus

Unfallkasse Rheinland-Pfalz bezuschusst Kosten für aktive Angehörige der freiwilligen Feuerwehren

Einer Person wird eine Impfdosis per Spritze in den Oberarm gesetzt.

Die Angehörigen der rheinland-pfälzischen Feuerwehren können im Rahmen Ihres Ehrenamtes einer möglichen Infektion durch Krankheitserreger ausgesetzt sein. Um den Impfschutz zu fördern und die kommunalen Aufgabenträgerinnen und -träger hierbei zu entlasten, bietet die Unfallkasse Rheinland-Pfalz (UK RLP) einen Kostenzuschuss zu den Hepatitis- und Tetanus-Schutzimpfungen für ehrenamtlich tätige Feuerwehrangehörige an. Beantragt und organisiert wird das Verfahren über die Aufgabenträgerinnen und -träger.

Informationen und Voraussetzungen


Taschenkarte Wald- und Vegetationsbrandbekämpfung für Führungskräfte

Neue, praktische Übersichtskarte für Führungskräfte der Feuerwehr

Titelbild der Taschenkarte Wald- und Vegetationsbrände für Führungskräfte
© LFKA RLP

Der Klimawandel hat in den letzten Jahren auch in Rheinland-Pfalz zu steigenden Temperaturen und zunehmender Trockenheit geführt – eine direkte Gefahr für Wald- und Vegetationsbrände.

Trockenes Unterholz, vertrocknete Bäume und trockenes Laub dienen als leicht entzündliche Materialien. Sie haben die Anzahl der Wald- und Vegetationsbrände sowohl in ihrer Häufigkeit als auch in ihrer Intensität deutlich ansteigen lassen. Dies erfordert von den Feuerwehren eine verstärkte Auseinandersetzung mit der Bekämpfung solcher Ereignisse.

Zur schnellen Übersicht mit Blick auf Taktik und Sicherheit bei solchen Einsatzlagen hat die Feuerwehr- und Katastrophenschutzakademie Rheinland-Pfalz in Kooperation mit den Landesforsten Rheinland-Pfalz, der Unfallkasse Rheinland-Pfalz und dem Landesfeuerwehrverband Rheinland-Pfalz die „Taschenkarte Wald- und Vegetationsbrandbekämpfung für Führungskräfte“ entwickelt.

Unter bestellung@spam protectukrlp.de können Sie die Taschenkarte in Flyerform bestellen.

Zur Taschenkarte

 


Feuerwehrsport-Trainingstool