Jugendfeuerwehr

Die Angehörigen der Jugendfeuerwehr werden in ihren Gruppenstunden an die Aufgaben der freiwilligen Feuerwehr herangeführt.

Dieser Bereich gibt Hinweise für eine sichere und gesunde  Gestaltung der Aktionen rund um die Jugendfeuerwehr.


Persönliche Schutzausrüstung für die Jugendfeuerwehr

Die Unfallverhütungsvorschriften enthalten stets Mindestforderungen. Abweichungen im Sinne einer Qualitätssteigerung sind erlaubt, also Forderungen von Unfallverhütungsvorschriften dürfen selbstverständlich übererfüllt werden.
Wird allerdings das Schutzziel der Unfallverhütungsvorschrift nicht erreicht, so handelt es sich hierbei um einen Verstoß gegen eine Vorschrift. Anforderungen, die etwa ein Kostenträger, der Landesfeuerwehrverband oder ein anderer für seine Mitglieder oder Angehörigen erstellt, dürfen also die oben erwähnten Mindestforderungen der Unfallverhütungsvorschriften nicht unterschreiten.


Kontakt

Unfallkasse Rheinland-Pfalz
Orensteinstr. 10
56626 Andernach
Telefon: 02632 960-0