Unfallkasse beim Ehrenamtstag: Gezielt informiert und hohen Besuch empfangen

Hoher Besuch beim Landesehrenamtstag in Mayen am Stand der Unfallkasse Rheinland-Pfalz: Manfred Breitbach, Geschäftsführer der Unfallkasse, und Abteilungsleiter Jörg Zervas hießen neben Ministerpräsidentin Malu Dreyer auch Sozialministerin Sabine Bätzing-Lichtenthäler, Umweltministerin Ulrike Höfken und Mayens Oberbürgermeister Wolfgang Treis willkommen.

Manfred Breitbach und Jörg Zervas informierten beim Markt der Möglichkeiten über den Versicherungsschutz im Ehrenamt: Ob in der freiwilligen Feuerwehr, in der Flüchtlingshilfe oder als Elternbeirat: Viele Menschen in Rheinland-Pfalz üben ein Ehrenamt oder ein bürgerschaftliches Engagement aus. Sie engagieren sich freiwillig und unentgeltlich. „Weil sie im Interesse der Allgemeinheit tätig werden, genießen sie wie Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer den Schutz der gesetzlichen Unfallversicherung. Das ist vielen Menschen nicht bewusst“, sagt Manfred Breitbach. Dies zeigte auch der Ehrenamtstag in Mayen, bei dem sich viele Besucherinnen und Besucher mit gezielten Fragen an die Unfallkasse richteten.

Infos zum Versicherungsschutz finden Sie hier . . .

###LIB_ANALYTICS###