Achtung: Irreführende Schreiben

Schreiben der "Agentur für Arbeitsmedizin und Arbeitssicherheit" erwecken fälschlich den Eindruck, die Agentur werde im Auftrag der Berufsgenossenschaften tätig

 

Immer mehr Unternehmen erhalten von einer sogenannten "Agentur für Arbeitsmedizin und Arbeitssicherheit" Schreiben, in denen Betiebsbesichtigungen angekündigt werden. Diese Schreiben erwecken fälschlich den Eindruck, die Agentur werde im Auftrag der Berufsgenossenschaften tätig. Mehr zum Thema, auf das die Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung (DGUV) auf ihrer Internetseite hinweist, finden Sie hier

###LIB_ANALYTICS###